Mehr als nur ein Aufenthalt

Römische Villa Holsthum.


Ein schöner Anblick im Prümtal.
Die römische Villa Holsthum ist ein wunderschöner Anblick im Prümtal in der Nähe der gleichnamigen Stadt Holsthum. Im schönen Tal des Prüm befindet sich eine alte Villa Rustica aus der Römerzeit. Die schöne Lage und die interessante Vergangenheit der Villa machen diesen Ausflug zu einem beliebten Ausflug in den Süden der Eifel. Wenn Sie die Villa besuchen, können Sie die Fundamente mit den schönen Säulen sehen. Der Keller ist auch noch vorhanden.
Die Seite wurde ordentlich restauriert und für Besucher vorbereitet. Die Aussicht ist großartig.
Die Villa kann das ganze Jahr über kostenlos besichtigt werden.

Mit dem Fahrrad auf alten Bahnstrecken in der Eifel.



Die Eifel ist bekannt für ihre Vulkane, Berge, Quellen und sicherlich für ihre schönen Spaziergänge in ausgedehnten Wäldern. Aber Radfahren in der Eifel? Nein, jeder denkt sofort an Schwitzen und Pusten mit einem Anstieg von mehr als 10%. Wir können Sie jedoch beruhigen: Radfahren in der Eifel hat noch nie so viel Spaß gemacht wie heute. Insgesamt 162 km Fahrradvergnügen in Gehweite von unserer Tür.
Dieses Netz von Eisenbahnbetten wurde in der gesamten Eifel ausgebaut. Wenn Sie eine halbe Stunde mit dem Auto fahren möchten, sind auch die Strecken zwischen Gerolstein und Kyllburg sowie Gerolstein und Kronenburg leicht zu erreichen.

Ein historisches Juwel in der Eifel

(± 55 min Fahrt)

Manderscheid



Manderscheid liegt auf einer Höhe von 380 Metern. Von hier aus sehen Sie das Tal, in das der Lieser fließt. Unten im Dorf befinden sich zwei Burgen, die wahrscheinlich aus dem 12. Jahrhundert stammen. Die obere Burg war "Trier", die große untere Burg gehörte Luxemburg. Für die beste Aussicht müssen Sie den Friedhof besuchen. Der Fluss dient als Grenze zwischen den beiden Burgen. Die alten Gebäude zwischen den dicht bewaldeten Gebieten sorgen für spektakulär schöne Fotos. Die Burgen gehörten zwei Wählern, die sich hier gegenseitig umkämpften. Jedes Jahr findet am letzten Augustwochenende in Manderscheid ein historisches Schlossfest statt. Dann sind alle Arten von Veranstaltungen in beiden Burgen und auf den Wiesen in der Nähe geplant.

Lunchpaket während des Tagesausfluges


Wenn Sie einen Tagesausflug planen und ein Lunchpaket wünschen, stellen wir es Ihnen gerne gegen einen geringen Aufpreis von 15 € zur Verfügung.

Inhalt:

  • frisch zubereitetes Bio-Mittagessen
  • Obst
  • gesunder Snack
  • Getränk Ihrer Wahl

Gehen in der Nähe von Haus BuylBergh



Das Haus BuylBergh liegt in einem kleinen, idyllischen Eifeldorf auf 520 m Höhe. Es ist wunderbar, in der wunderschönen Natur zu spazieren. Der Delux-Naturwanderpark in der weiteren Umgebung besteht aus 23 Rundwanderungen in den Naturparks Nord- und Südeifel sowie in den Naturparks Our und Mëllertal in Luxemburg.

Wenn Sie es abenteuerlicher mögen, können Sie natürlich auch direkt am Haus abreisen und mit der angebotenen topografischen Karte spazieren gehen.

Wenn Sie wirklich einen einzigartigen Spaziergang machen möchten, können Sie das schöne Naturparkzentrum Teufelsschlucht in ca. 40 Autominuten besuchen.

Die Kupfermine Stolzembourg

Ein geologisch aufgewerteter Standort



Die Überreste einer fünfhundert Jahre alten Kupfermine befinden sich 1,5 km von Stolzenbourg entfernt. Im Laufe der Jahrhunderte haben diese kupferreichen Minen viele Menschen in einem Dorf angezogen, das noch weit von den großen Industrieregionen entfernt ist. Die Produktion war um 1856, 1887, 1901 und 1938 verblüffend. Der geologische Pfad wertet die Überreste auf und verleiht dem Ort seinen rechtmäßigen Platz in der Geschichte, im geologischen und mineralogischen Kontext seiner Umgebung. Ein Teil dieses unterirdischen Tunnelsystems ist seit mehreren Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich. Fünfzig Meter unter der Erdoberfläche können Sie sich ein Bild von den schwierigen Arbeitsbedingungen des Kupferbergmanns machen.

Um informiert zu bleiben?
Abonniere unseren Newsletter.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

* Benötigte Felder